Workshop MLP (B): „Professionelles Bewerben – Todsünden und Tugenden“

Workshop MLP: „Professionelles Bewerben – Todsünden und Tugenden“ Referenten: David Zumstein, Denny Baytar und Romina Scheidt, Senior Financial Consultants bei MLP Finanzberatung SE 15.05.2019 15:00 – 17:30 Uhr Sprache: Deutsch
Bewerben ist wie flirten: Wer zu langweilig und 08/15 ist oder den falschen Ton trifft, wird abgewiesen. Zwei Vorgehensweisen können nun angewandt werden: die quantitative oder die qualitative Strategie. Die quantitative Strategie bedeutet: mehr schlechte Bewerbungen schreiben. Sprich: einfach mehr flirten in der Hoffnung, dass auch ein blindes Huhn…usw. Die qualitative Strategie verspricht, durch kluge Bewerbungen mehr Erfolg zu haben. Das bedeutet beim Bewerben wie beim Flirten: mehr Auswahl. Um letztere Strategie dreht sich das Seminar.
Inhalt Was unterscheidet gute von exzellenten Bewerbungsmappen? Aufbau und Struktur einer klugen Bewerbung Aus der Masse hervorstechen Fettnäpfchen im Vorstellungsgespräch erfolgreich vermeiden Selbstmarketing im persönlichen Gespräch
Nach dem Seminar werden die Teilnehmer: Die Schlagkraft ihrer Bewerbungen erhöhen. Schlagfertiger im Gespräch sein. Gelassener in das Vorstellungsgespräch gehen. Mit ihren neuen Kompetenzen aus der Masse hervorstechen. Ein präziseres Sprachbild haben. Registriert euch hier!